Umfrage Gelber Sack oder gelbe tonne? vom 04.02. - 15.03.2019

WIESO DIESE UMFRAGE?


Es gibt seit 01.01.2019 ein neues Verpackungsgesetz. Dieses ermöglicht dem Landkreis das System zur Verpackungsrücknahme zu verändern und den bestehenden abfallwirtschaftlichen Systemen anzupassen. Damit wäre es zum Beispiel möglich, die Gelben Säcke statt einmal im Monat alle 14-Tage abholen zu lassen. Oder statt der Gelben Säcke bei uns eine Gelbe Tonne einzuführen.

Diese Entscheidung trifft wie alle wichtigen abfallwirtschaftlichen Entscheidungen der von Ihnen gewählte Kreistag. Als Grundlage für die Bewertung der Möglichkeiten und für die Entscheidung des Kreistags wollten wir mit dieser Umfrage Ihre Meinung hören.

Eine Teilnahme an dieser Umfrage war bis zum 15. März, 12 Uhr möglich.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Sie interessieren sich für das Ergebnis des Stimmungsbildes?


Dieses finden Sie  hier.

Wie geht es nun weiter?

Der nächste Schritt ist nun die genaue Auswertung der Umfrageergebnisse. Darauf folgt die Bewertung in dem beratenden Gremium SaTraG (Sammeln, Transport, Gebühren), welches aus Vertretern der Abfallwirtschaft, der Kreispolitik, ansässigen Unternehmen, der Wohnbaugesellschaften, den Entsorgungsunternehmen Kühl und Remondis sowie Vertretern der Bürgerschaft besteht. Dieses Gremium wird eine Empfehlung für die anschließende Entscheidungsfindung des Kreistages erarbeiten. Der Kreistag wiederum wird auf dieser Basis im Laufe dieses Jahres eine Entscheidung treffen.
 Hier finden Sie weitere Informationen zum Gelben Sack.
  • Sie haben Fragen zur Umfrage?

     Hier finden Sie möglicherweise die passenden Antworten!