nach oben

Die Biotonne, gut für alle!


Gut für die Biotonne sind...

...nichtflüssige biologisch abbaubare Abfälle, wie

  • Gemüseabfälle
  • Speisereste
  • Grünabfälle

Weitere Informationen unter Was darf rein? oder im Bioabfall-ABC.

Schlecht für die Biotonne sind...

...nicht biologische Abfälle, wie
  •  Restmüll
  •  Schadstoffe
  • Plastik (Verpackungen, Plastiktüten)

Detaillierte Übersicht im Bioabfall-ABC.

Gut für alle, denn ...

  • Bioabfall ist ein wertvoller Rohstoff, aus dem Energie, Kompost und Dünger gewonnen wird.
  • Abfälle korrekt zu trennen schont Ressourcen und trägt zum Umweltschutz bei.
  • mit der kostenfreien Biotonne, spart man Geld: Vorteil Biotonne.

Plastiktüten - schlecht für alle, denn

  • Plastiktüten müssen in den Bioabfallvergärungsanlagen heraussortiert werden. Bei kleinen Fetzen ist das oft nicht möglich und diese gelangen als Mikroplastik in die Umwelt.
  • auch biologisch abbaubare Tüten brauchen zu lange, um sich vollständig zuzersetzen.
  • die Produktion von Abfalltüten verschwendet Ressourcen.

Weitere Infos in den FAQs.


Kein Plastik in die Biotonne!

Nach und nach werden alle Biotonnen mit einem "Kein Plastik"-Aufkleber versehen. Für jede Biotonnengröße gibt es einen passenden Aufkleber.


Der etwas andere Infoflyer

Unsere Biotonnen-Drehscheibe ist Informationsflyer und Spiel in einem! Gerade für Kinder ist sie eine tolle Möglichkeit, sich spielerisch mit diesem wichtigen Thema auseinander zu setzen.


Der praktische Einkaufshelfer

Unser Baumwolltasche sieht nicht nur schick aus, sondern besteht auch zu 100% aus Recylingmaterial.

Aufkleber, Drehscheibe und Baumwolltasche sind kostenlos in unserem  Service-Point erhältlich.


Auch die Müllfahrzeuge sind monstermäßig unterwegs

Eierschalen-Monster
Speisereste-Monster
Grünabfall-Monster
Gemüsereste-Monster
Schalen-Monster
Plastik-Monster
Plastiktüten-Monster
Blumentopf-Monster
Becher-Monster
Zigaretten-Monster